Umschulung von PPL-A/ -B/ -N

Theorie:

  • Nur Modul 2: Technik und Verhalten in besonderen Fällen
  • Prüfung wird vom Ausbildungsleiter abgenommen

Praxis:

  • PPL-A / -B / -N oder JAR-FCL (PPL-C mit TMG-Eintrag gelten als PPL-B) Erleichterungen:
    • keine Mindeststunden (jedoch müssen alle Ausbildungsabschnitte durchgeführt werden)
    • nur 1 Überlandflug (>50 km und 3 Landungen auf fremden Plätzen mit Fluglehrer)